Schwimmender Blumenmarkt

An der Amsterdamer Gracht namens Singel liegt der berühmte Amsterdamer Blumenmarkt. Hier werden die Blumen nicht an Blumenständen auf der Straße, sondern auf Potons verkauft. Doch keine Angst, man muss sich nicht von einem schaukelnden Ponton auf den nächsten bewegen, sondern kann ganz entspannt die Straße entlang laufen, um sich den schwimmenden Blumenmarkt anzusehen.

Warum liegt der Blumenmarkt auf dem Wasser?

Das stammt noch aus einer Zeit, als die Märkte mit Booten beliefert wurden. Außerdem nahmen die vielen Blumenstände somit keinen Platz auf den ohnehin schmalen Straßen Amsterdams ein. 

Den schwimmenden Blumenmarkt besuchen

Wann ist der schwimmende Blumenmarkt in Amsterdam geöffnet? Die ganze Woche über!

Montag bis Samstag 09:00 - 17:30 Uhr, Sonntag 11:00 - 17:30 Uhr

Ort: Singel 480, Amsterdam 

Straßenbahn 1,2 und 5, Haltestelle Koningsplein