Anne Frank Haus

Das Anne Frank Haus liegt im Amsterdamer Grachtengürtel an der Prinsengracht und ist schon deshalb nicht zu übersehen, weil immer eine sehr lange Schlange an Menschen vor dem Museum steht. Wer das Anne Frank Haus betritt, wird auch direkt in die beengte und unfassbare Welt der Anne Frank hineingezogen, die sich in diesem Haus in Amsterdam zwei Jahre vor den Nationalsozialisten versteckte. Anne Frank und die anderen Kinder, die sich hier versteckten, durften nicht laut sein, nicht laut husten, nicht nach draußen, die Vorhänge waren zugezogen. Der Eingang zum Hinterhaus erfolgte über den berühmten Bücherschrank, den man als Türe nutzte und der die Familie von der Außenwelt abschottete. Wer also mit kleinen Kindern das Anne Frank Haus besucht, sollte sich dieser beklemmenden Atmosphäre bewusst sein. Ein Besuch wird Kindern ab elf Jahre empfohlen. Auch die Tour durch das Anne Frank Haus erfolgt über eine vorgegebene Route im Gänsemarsch. Auch das ist anstrengend.

Das Leben der Anne Frank

Anne Frank floh mit ihrer jüdischen Familie im Jahr 1934 vor den Nationalsozialisten aus Deutschland nach Amsterdam. Doch auch dort wurden sie schnell als Juden abgestempelt und mussten den Judenstern tragen. Anne wurde gezwungen, die Schule zu wechseln, auch der heißgeliebte Kinobesuch wurde ihr untersagt. Ab dem Jahr 1942 versteckte sich Anne Frank mit ihrer Familie im Hinterhaus des Bürogebäudes ihres Vaters in der Amsterdamer Prinsengracht, dem heutigen Anne Frank Haus. Am 4. August 1944 wird das Versteck der Familie verraten und Anne wird ins Durchgangslager Westerbork und später nach Auschwitz deportiert. Nur Otto Frank überlebt, die anderen sterben im Konzentrationslager.

Ein Besuch im Anne Frank Haus

Was man auf dem Foto unten sehen kann: Die Schlange vor dem Anne Frank Haus ist lang. Immer. Es ist daher sehr ratsam, sich vorher ein Ticket online zu besorgen. Man bekommt dann einen festen Zeitpunkt zugewiesen, ist also nicht mehr so spontan, aber man kann die komplette Schlange überspringen und über eine Seitentüre in das Haus.

Adresse und Öffnungszeiten

Adresse: Prinsengracht 263-267 im Zentrum von Amsterdam


1. April bis 31. Oktober 

Täglich 9.00 bis 21.00 Uhr (samstags bis 22.00 Uhr).

Im Juli und August täglich bis 22.00 Uhr geöffnet


1. November bis 31. März 

Täglich 9.00 bis 19.00 Uhr (samstags bis 21.00 Uhr).


Letzter Einlass

30 Minuten vor Schluss.