Das Amsterdamer Haarlemmer-Viertel

Eigentlich heißt das Viertel ja Haarlemmerbuurt (buurt = Viertel) und besteht aus den Straßen Haarlemmerstraat und Haarlemmerdijk. Im Jahr 2012 wurde die Gegend zum besten Einkaufsviertel der Niederlande ausgewählt. Zwischen massenhaft Coffeeshops gibt es hier also auch eine Reihe von trendy Shops, Delikatessläden und Szene-Cafés. Und weil die Haarlemmerbuurt nur ein paar Meter vom Hauptbahnhof entfernt liegt, ist es hier immer ziemlich voll. Ganz nach dem Motto: noch schnell was zu essen holen oder einen Joint rauchen, bevor man die Stadt verlässt ;-) 

Zwischen Joints und Juices

Da ich mich mit Joints so gut wie gar nicht auskenne (also an dieser Stelle keine Empfehlungen für Coffeeshops), ich dafür aber umso besser essen kann, möchte ich euch einen Besuch im Petit Gâteau empfehlen. Ein echter Geheimtipp, diese kleine Patisserie in der Haarlemmerstraat 80. Alles wird vor den Augen der Kunden gebacken und landet dann frisch aus dem Ofen in der Auslage. Es gibt Mini-Kuchen (2,50 Euro pro Stück), kleine Quiches und Eclairs. Aber auch sonst muss man in der Haarlemmerstraat nicht hungern: Es gibt mehrere "Saftläden", Imbissbuden und Bäckereien sowie herrlichen spanischen Schinken bei Ibericus.

Kleine, individuelle Geschäfte

H&M und Zara wird man hier vergeblich suchen. In der Haarlemmerstraat gibt es vor allem Boutiquen, oftmals mit Vintage-Kleidung oder trendy Streetwear. In dem schönen, lichtdurchfluteten und in hellen Farben gehaltenen Laden namens Sukha in der Haarlemmerstraat 110 beispielsweise ist ein umweltfreundliches cosy warehouse, in dem ihr in den Niederlanden produzierte bzw. designte Kleidung ebenso findet wie Wohnaccessoires oder paperwork. Bei INFNTI am Haarlemmerdijk 169 gibt es Kleidung, die eine Mischung aus Yoga und Mode ist, wobei "innere Harmonie und äußere Ästhetik Hand in Hand gehen". Schmuck und Uhren dagegen verkauft Mio Sieraden in der Haarlemmerstraat 40, und OntFront am Haarlemmerdijk 121b richtet sich an den badboy und den gentleman. Und das sind nur vier der rund 50 Geschäfte im Haarlemmer-Viertel.

Und wo liegt das Haarlemmer-Viertel?

Wer vom Haupt-Bahnhof kommt (Amsterdam Centraal Station) und hat den Bahnhof im Rücken, der geht erst über die Straße vor dem Bahnhof und hält sich dann rechts. Man stößt dann auf die Gracht namens Singel. überquert diese und gelangt direkt in die Haarlemmerstraat, die in den Haarlemmerdijk mündet.