Edel-Shopping: P.C. Hooftstraat

Pieter Corneliszoon Hooft, abgekürzt P.C. Hooft, war ein Dichter und Historiker des 17. Jahrhunderts. Nach ihm wurde eine Straße im Stadtteil Amsterdam Alt-Süd benannt, die sich zur teuersten Einkaufsstraße der Niederlande und zu einer der exklusivsten Shoppingmeilen ganz Europas entwickelt hat. Auf nur 700 Meter Länge findet man große Designer-Marken wie Prada, Chanel, Gucci, Louis Vuitton, Cartier, Hermès und Tiffany & Co. Während sich die Damen die Schaufenster anschauen, können sich die Männer an den dort parkenden Luxus-Schlitten sattsehen.

 

Doch sollte man auch unbedingt mal in die Edel-Geschäfte hineinschauen, denn die Verkäufer und Verkäuferinnen in der P.C. Hooftstraat sind erstaunlich freundlich und hilfsbereit. Nicht umsonst belegt die P.C. Hooftstraat Platz 3 der gastfreundlichsten Einkaufsstrassen der Welt und liegt damit weit vor der Pariser Champs-Élysées und der Londoner Bond Street. 

Neuestes Highlight: das Chanel-Gebäude aus Glasbausteinen

Das niederländische Architekturbüro MVRDV hat die Backstein-Fassade eines alten Gebäudes in der P.C. Hooftstraat durch Glasbausteine ersetzt, die tragfähiger als Beton sein sollen. Schön sieht das allemal aus, vor allem am Abend, wenn der Schein der Lichter aus dem Gebäudeinneren durch die Glasfassade nach außen dringt. Obwohl das komplette Haus abgerissen und neu aufgebaut wurde, orientierte man sich am Stil des ursprünglichen Bauwerks. Ab dem zweiten Stockwerk hat man die alten Backsteine wiederverwendet, sodass der Einruck eines traditionellen Grachtenhauses erhalten bleibt. Im Gebäude hat sich ein exklusiver Chanel-Shop niedergelassen.

Rennen mit High Heels

Am 9. März 2006 fand in der P.C. Hooftstraat ein ganz besonderes Event statt: der erste Glamour Stiletto Run. Bei diesem Wettrennen mussten die Teilnehmerinnen High Heels mit Absätzen von mindestens 7 Zentimetern tragen und damit eine 75 Meter lange Strecke zurücklegen. 150 Wagemutige nahmen an dem Glamour-Rennen teil.

Wo liegt die P.C. Hooftstaat?

Die P.C. Hooftstraat gehört zum Amsterdamer Stadtteil Alt-Süd (Oud-Zuid). Sie ist nur ein paar Gehminuten vom Museumsplatz entfernt und grenzt an den schönen Vondelpark.

 

Weitere Einkaufsstraßen in Amsterdam:

Hotel-Tipp:

Das wunderschöne Conservatorium Hotel (fünf Sterne) liegt um die Ecke.