Waterloopleinmarkt

Indianische Windfänger neben knallbunter Fahrradglocke, Nepp-Pelzjacke neben Schraubenzieher, Sombreros neben Plastik-Totenköpfen - wer es ausgefallen mag, der fühlt sich hier in seinem Element. Man kann sich kiloweise gebrauchte Kleidung zulegen oder einen Reifen fürs Fahrrad erwerben. 

Schwimmende Blumenstände in Form von Gewächshäusern reihen sich auf der Gracht aneinander

Im Herzen der Stadt: der Waterlooplein

Der Waterlooplein ist ein relativ moderner Platz, nahe Rembrandthaus und der Nationalen Oper. Die Grundrisse des Platzes gehen jedoch auf das Mittelalter zurück; der Name ist ein Gedenken an die Helden, die Napoleon in Waterloo besiegten.

Öffnungszeiten des Waterloopleinmarktes 

Täglich außer Sonntag, Sonntag 9-18 Uhr.